Was feiert man an den Heiligen drei Königen?

Matthäus 2,1.2 · Da Jesus geboren war zu Bethlehem in Judäa zur Zeit des Königs Herodes, siehe, da kamen Weise aus dem Morgenland nach Jerusalem und sprachen: Wo ist der neugeborene König der Juden? Wir haben seinen Stern aufgehen sehen und sind gekommen, ihn anzubeten.

Das meiste, was wir über sie denken, steht gar nicht in der Bibel, sondern ist nur später entstandene Legende. Dennoch ist ihre Geschichte spannend.

Wer waren die geheimnisvollen „heiligen drei Könige” wirklich?

Das Epiphanias-Fest

Epiphanias

Das Fest der Heiligen drei Könige wird oft auch „Epiphanias” genannt, das „Hochfest der Erscheinung des Herrn”.

Das Fest der Heiligen drei Könige wird am 6. Jänner begangen. Es wird auch „Epiphanias” genannt, das „Hochfest der Erscheinung des Herrn”.  Da der Geburt Jesu bereits zu Weihnachten gedacht wird, steht hier seine Kindheit im Mittelpunkt, also auch die Begebenheit mit den „Heiligen drei Königen” (In der Ostkirche fallen Weihnachten und Epiphanias beide auf den 6. Jänner).

Was steht über die „Heiligen drei Könige“ in der Bibel?

Im Matthäusevangelium erfahren wir davon, dass einige „Magier“ (Weise oder Sterndeuter) aus dem Morgenland (d. h. aus dem Osten, vermutlich aus Mesopotamien), nach Jerusalem kommen, um einen neugeborenen König der Juden zu sehen und ihn zu verehren. Ein Stern hatte sie auf dessen Ankunft hingewiesen.

Herodes

Herodes ist höchst beunruhigt, als er davon hört, dass es einen neugeborenen König der Juden geben soll, wie die Weisen aus dem Morgenland es sagen.

Sie wenden sich an Herodes den Großen, den damaligen König der Juden, um näheres zu erfahren. Herodes ist höchst beunruhigt. Als er von den jüdischen Schriftgelehrten erfährt, dass die prophetischen Schriften auf Bethlehem hinweisen, veranlasst er einen Kindermord in Bethlehem, um den vermeintlichen Thronfolger auszuschalten.

Die Weisen folgen dem Stern und gelangen nach Bethlehem, wo sie Maria und Jesus vorfinden. Sie verehren das Kind und lassen ihm Schätze da: Gold, Weihrauch und Myrrhe. Anstatt zu Herodes zurückzukehren und ihm Bericht zu erstatten, ziehen sie auf Anweisung Gottes auf einem anderen Weg in ihr Land zurück.

Was steht nicht in der Bibel?

Legenden

Wir erfahren in der Bibel nicht, wie die Männer hießen, wie viele es waren und ob sie Könige waren.

Die Bibel nennt die Gäste aus dem Osten nicht mit Namen. Erwähnungen der Namen “Capar, Melchior und Balthasar” gibt es erst ab dem 6. Jahrhundert. Wir erfahren in der Bibel nicht einmal, um wie viele Männer es sich handelt, auch werden sie dort nie als Heilige oder Könige bezeichnet. Viele Informationen gehen auf Legenden zurück, die sich ab dem 3. Jahrhundert bildeten. In der katholischen Kirche werden die drei Könige als Heilige verehrt.

Fazit

Die Bibel berichtet von Weisen aus dem Morgenland, die Jesus aufgrund eines Sternes aufsuchen, verehren und beschenken. Wie viele es waren, wie sie hießen und ob sie Könige waren, ist allerdings Gegenstand von später entstandenen Legenden.

Zum Nachdenken

  • Die Weisen legten eine lange Strecke zurück, um Jesus zu sehen. Sie ließen sich nicht vom Weg zu ihm abbringen. Wie geht es mir auf meinem Weg zu Jesus?
  • König Herodes und die Schriftgelehrten in Jerusalem waren überrascht, dass ein Messias geboren ist. Die Besucher aus dem Ausland erwarteten ihn bereits. Woran liegt es, dass manchmal Außenstehende schneller verstehen, was Gottes Pläne sind als diejenigen, die es eigentlich wissen sollten?


Vertiefen Sie Ihre Beziehung zu Jesus durch einen dieser kostenlosen Kurse!

Einsteigerkurs

Immanuel · Ja Jesus

Lernen Sie Jesus Christus mit diesem Kurs selbst kennen! Ihr Leben wird sich dadurch positiv verändern.

7 Themen
30-40 Minuten/Thema
Open Link

Leben mit Christus

Wie lebt man eigentlich im Alltag mit Jesus? In diesem Kurs finden Sie Anregungen für lebendiges Christsein, das Freude und Kraft schenkt.

10 Themen
20-30 Minuten/Thema
Open Link

Der bessere Weg

Es gibt einen besseren Weg für unser Leben! Finden Sie Sinn und Hoffnung durch den Glauben an Jesus Christus.

10 Themen
40-60 Minuten/Thema
Open Link

Alternative Formulierungen der Frage

  • Wer sind die heiligen drei Könige?
  • Wer waren die heiligen drei Könige?
  • Woher kamen die heiligen drei Könige?
  • Wie hießen die heiligen drei Könige?
  • Über welche Reiche herrschten die heiligen drei Könige?
  • Gab es wirklich einen Stern über Bethlehem?
  • Warum sind die drei Könige heilig?
  • Waren die drei Weisen aus dem Morgenland Könige?
  • Wer sind Caspar, Melchior und Balthasar?
  • Was feiert man am Epiphanienfest?
  • Was feiert man en Epiphanias?
Zur Liste aller Fragen
×
Willkommen bei Hope Kurse. Sie können unsere App installieren, wenn Sie Chrome oder Firefox verwenden.
  1. Öffnen Sie das Drei-Punkte-Menü
  2. Tippen Sie auf die Option App installieren
Willkommen bei Hope Kurse. Sie können unsere Anwendung installieren, indem Sie die Webseite in Safari öffnen.

Willkommen bei Hope Kurse. Sie haben die Möglichkeit, diese Seite als App zu installieren.

Installieren
×