Morgengebete, die dir Mut schenken

Ein weißer Wecker zeigt 6:20 Uhr und steht auf einem Bett mit bunten, gemusterten Laken im Hintergrund.

Der Wecker klingelt. Zeit, aufzustehen. Müde reiben wir uns die Augen und wälzen uns aus dem warmen Bett. Frühstück, Körperpflege – und dann losstarten, um die täglichen Pflichten anzupacken. So beginnt bei vielen von uns der Tag. Irgendwann untertags spüren wir Erschöpfung und wie uns die Kraft ausgeht. Oder wir stehen vor schwierigen Entscheidungen und tappen im Dunkeln.

Kein Wunder – etwas Wichtiges, Entscheidendes hat in der Früh gefehlt: das Morgengebet. Sich gleich zu Tagesbeginn Zeit für Gott zu nehmen, Kontakt mit ihm zu suchen und ein Gebet zu sprechen, schenkt Kraft und Orientierung für die nächsten Stunden. Hier findest du eine Auswahl an Morgengebeten – für einen guten Start in den Tag!

#

Morgengebet: Sonnenstrahlen

Lieber Gott,

ich danke dir für die wärmenden Sonnenstrahlen, die meine Seele erhellen und mein Herz mit Freude füllen.
In ihrem Licht fühle ich deine Nähe und Fürsorge.
Mögen sie mich stets daran erinnern, wie gesegnet ich bin
und mir die Kraft geben, den Tag mit Zuversicht und Hoffnung zu beginnen.

Amen


Morgengebet: Gestern – heute

Mein Herr und mein Gott!

Ich danke dir für diesen neuen Tag und bitte dich um deine Gnade.
Mache mein Herz frisch und klar wie das Wasser einer Quelle!
Gib mir Mut, dass ich durch Schwierigkeiten und Enttäuschungen nicht traurig werde!
Schenke mir einen offenen Blick für andere, für ihre Freuden und ihr Leid!
Lass mich in deinem Dienst und in der Erfüllung aufrichtiger Nächstenliebe froh werden.

Amen


Morgengebet: An diesem Tag

An diesem Tag, in dieser Stunde,
kommen wir, Herr, zu dir.
Du hast zur Liebe uns berufen.
Herr, wir danken dir.
Nichts ist vor dir je verborgen,
denn du kennst unser Heute und Morgen.
Nichts ist ferne von dir.
Wir vertrauen dir.

Amen


Morgengebet: An meiner Seite

Guten Morgen, lieber Gott!

Danke, dass ich aufgewacht bin.
Danke, dass ich lebe.
Danke, dass ich mich bewegen kann.

Du warst bei mir in der Nacht.

Ohne mein Zutun, ist neue Kraft da.
Du hast meine Batterien geladen.
Es ist ein Wunder, wie durch Ruhe Energie entsteht.

Du weißt, was ich brauche – für heute.
Du hast alles schon gesehen, was werden wird.
Jeden Schritt kennst du schon,
jedes Wort hast du schon gehört,
jede Sorge ist dir vertraut.

Ich weiß, ich bin nicht allein.
Du bist an meiner Seite.
Das hast du versprochen.

Bitte erinnere mich daran, wenn mich heute die Aufgaben überrollen.
Erinnere mich daran, wenn etwas schiefgeht.
Erinnere mich daran, wenn mich jemand provoziert.

Hilf mir, die Verbindung zu halten – zu dir.
Mit dir wird es ein guter Tag, weil du gut bist.
Bei dir ist es gut.

Amen


Morgengebet: Nach schlafloser Nacht

Wenn dunk­le Ge­dan­ken
und Angst ma­chen­de Träu­me
mir in der Nacht den Schlaf ge­raubt ha­ben
und ich mor­gens nicht aus dem Bett kom­me,
dann,
Gott,
öff­ne du mir die Au­gen
und mun­te­re mich auf
mit dem hel­len Schein der Son­ne
und dem hei­te­ren Ge­sang der Vö­gel,
dass ich nicht mehr den­ken muss an das,
was mich eben noch be­drückt hat,
und den Tag
ent­spannt,
fröh­lich
und zu­ver­sicht­lich
be­gin­nen kann.

Amen


Morgengebet: Gott den Tag anvertrauen

Ewi­ger Gott,
am Mor­gen des neu­en Ta­ges st­re­cke ich mich nach Dir aus.
Dei­ne Lie­be mö­ge je­de Be­geg­nung durch­flu­ten, die der Tag bringt;
Dei­ne Für­sor­ge mö­ge al­le Schrit­te ge­lei­ten, die zu ge­hen sind;
Dein Trost mö­ge die Her­zen be­we­gen, die Schwe­res tra­gen;
Dei­ne Hin­ga­be mö­ge die See­le er­m­un­tern,
im an­de­ren Men­schen Dich selbst zu ent­de­cken.

Herr, gu­ter Gott,
Dein freund­li­cher Se­gen strah­le auf an die­sem Tag
und er­fül­le ihn mit Dei­nem Glanz.

Amen.


Morgengebet: Gott schützt mich

Von Martin Luther

Ich danke dir, mein himmlischer Vater,
durch Jesus Christus, deinen lieben Sohn,
dass du mich diese Nacht vor allem Schaden und Gefahr behütet hast,
und bitte dich,
du wollest mich diesen Tag auch behüten vor Sünden und allem Übel,
dass dir all mein Tun und Leben gefalle.

Denn ich befehle mich, meinen Leib und Seele
und alles in deine Hände.
Dein heiliger Engel sei mit mir,
dass der böse Feind keine Macht an mir finde.

Amen


Morgengebet: Dank für das Leben

Gütiger Schöpfer,
wir danken dir für das uns geschenkte Leben.
Inmitten der Höhen und Tiefen erkennen wir die Kostbarkeit jedes Moments.
Lass uns achtsam sein und die Fülle des Lebens in Dankbarkeit erleben.
Möge unser Herz im Bewusstsein dieser Gaben erstrahlen.

Amen


Morgengebet: Sinnvolle Zeit

Von Martin Luther

Herr meiner Stunden und meiner Jahre,
du hast mir viel Zeit gegeben.
Sie liegt hinter mir und sie liegt vor mir.
Sie war mein und wird mein, und ich habe sie von dir.

Ich danke dir für jeden Schlag der Uhr und für jeden Morgen, den ich sehe.
Ich bitte dich, dass ich ein wenig dieser Zeit freihalten darf von Befehl und Pflicht,
ein wenig für Stille, ein wenig für Spiel,
ein wenig für die Menschen am Rande meines Lebens,
die einen Tröster brauchen.

Amen


Morgengebet: Lieben lernen

Gott, ich suche dich in der Stille – im Verborgenen.
Der Tag ist noch so frisch.

Ich möchte dir begegnen, bevor ich den Leuten da draußen begegne.
Bei dir kommen die Dinge an ihren Platz, auch alles Verstörende, nicht Zuordbare, Irritierende.
Du stillst den Sturm in meinem Denken und in meinem Herzen, bist die Antwort auf tausend Fragen, die mich umtreiben.
Dein Frieden ist anders, anders als der in dieser Welt.

Ich brauche dich, denn ich will lieben lernen.
Und weil wir alle kaputt sind – irgendwie –, muss ich lernen, mit Kaputtem umzugehen.
Meinem eigenen und dem anderer.

Du bist die Liebe, hab ich gelesen.
Bitte zeig mir, wie ich heute lieben kann.
Ich möchte lieben wie du.
Du bist die Quelle der Liebe.

Darum möchte ich mit dir in Verbindung bleiben.
Und diese Verbindung soll nicht abreißen.

Lass Ablehnung mich nicht erschüttern und Unverständnis mich nicht verletzen.
Lass mich der „Unliebe“ trotzen und zugewandt und freundlich bleiben. Wie du.

Amen


Morgengebet: Mein Herr und mein Gott!

Ich danke dir für diesen neuen Tag und bitte dich um deine Gnade.
Mache mein Herz frisch und klar wie das Wasser einer Quelle!
Gib mir Mut, dass ich durch Schwierigkeiten und Enttäuschungen nicht traurig werde!
Schenke mir einen offenen Blick für andere, für ihre Freuden und ihr Leid!
Lass mich in deinem Dienste und in der Erfüllung aufrichtiger Nächstenliebe froh werden.

Amen


Morgengebet: Freude

Afrikanisches Gebet

Herr, ich werfe meine Freude wie Vögel an den Himmel.
Die Nacht ist verflattert und ich freue mich am Licht.
So ein Tag, Herr, so ein Tag.
Deine Sonne hat den Tau weggebrannt vom Gras und von unseren Herzen.
Was da aus uns kommt, was da um uns ist an diesem Morgen, das ist Dank.

Herr, ich bin fröhlich heute am Morgen.
Die Vögel und Engel singen und ich jubiliere auch.
Das All und unsere Herzen sind offen für Deine Gnade.
Ich fühle meinen Körper und danke.

Herr, ich freue mich an der Schöpfung.
Und dass du dahinter bist und daneben und davor und darüber und in uns.

Herr, ich freue mich und freue mich.
Die Psalmen singen von Deiner Liebe, die Propheten verkündigen sie und wir erfahren sie.
Ich werfe meine Freude wie Vögel an den Himmel.
Ein neuer Tag, der glitzert und knistert und jubiliert von Deiner Liebe.
Jeden Tag machst Du, Du zählst jeden Tag wie die Kräusel auf meinem Kopf.

Halleluja, Herr


Morgengebet: Gib mir Kraft für einen Tag

Gib mir Kraft für einen Tag!
Herr, ich bitte nur für diesen,
dass mir werde zugewiesen,
was ich heute brauchen mag.

Jeder Tag hat seine Last,
jeder Tag bringt neue Sorgen,
und ich weiß nicht, was für morgen,
du mir, Herr, beschieden hast.

Aber eines weiß ich fest,
dass mein Gott, der seine Treue
täglich mir erwies aufs Neue,
sich auch morgen finden lässt.

Amen


Morgengebet: Lob und Dank

Von Dietrich Bonhoeffer

Gott, zu dir rufe ich in der Frühe des Tages.
Hilf mir beten und meine Gedanken sammeln zu dir;
ich kann es nicht allein.

In mir ist es finster, aber bei dir ist das Licht;
ich bin einsam, aber du verlässt mich nicht;
ich bin kleinmütig, aber bei dir ist die Hilfe;
ich bin unruhig, aber bei dir ist der Friede;
in mir ist Bitterkeit, aber bei dir ist die Geduld;
ich verstehe deine Wege nicht, aber du weißt den Weg für mich.

Vater im Himmel, Lob und Dank sei dir für die Ruhe der Nacht,
Lob und Dank sei dir für den neuen Tag.
Lob und Dank sei dir für alle deine Güte und Treue in meinem vergangenen Leben.

Du hast mir viel Gutes erwiesen,
lass mich nun auch das Schwere aus deiner Hand hinnehmen.
Du wirst mir nicht mehr auflegen, als ich tragen kann.

Amen


Morgengebet: Danke für das Geschenk des Lebens

Lieber Gott,

danke für das Geschenk des Lebens und für jede neue Möglichkeit.
Hilf mir, meinen Weg mit Dankbarkeit und Wertschätzung zu gehen.
Segne mich mit Weisheit, Liebe und Freude, damit ich deinen Plan erfüllen kann.
In Demut danke ich dir für mein Sein.

Amen

#

Hast du ein Morgengebet gefunden, das dich berührt? Du kannst es wortwörtlich beten oder auch als Inspiration für dein frei formuliertes Gebet verwenden. Wir können ganz persönlich und ohne Scheu mit Gott sprechen. Da das anfangs vielen von uns schwerfällt, sind vorformulierte Gebete aber eine tolle Unterstützung. Wir freuen uns, wenn du hier fündig wirst. In jedem Fall wünschen wir dir einen guten Start in den Tag, indem du an den Gott allen Lebens andockst!

Am Morgen, untertags oder abends gebetet – das Vaterunser ist sicher den meisten Christen bekannt. Jesus selbst hat es den Jüngern als „Mustergebet“ beigebracht. Zeit also, genauer hinzuschauen, hinzuspüren und herauszufinden, was das Vaterunser so einzigartig macht und womit es uns beschenkt.  Mehr Infos dazu gibt unser Artikel Das Vaterunser – ein Gebet fürs Leben.


Möchtest du selbst beten, wie es Jesus seinen Freunden vorgezeigt hat? Dann tauch ein in diesen kostenlosen Kurs!

Einsteigerkurs

Das Vaterunser

Viele Christen beten das Vaterunser, doch was steckt wirklich darin? Entdecke, wie bereichernd und lebensverändernd dieses Gebet sein kann!

  • 9 Themen
  • 30-40 Minuten/Thema
Open Link

Schau dir JETZT diesen Kurs an!

Du hast eine bestimmte Frage? Teile uns diese mit - wir werden uns bemühen, sie zu beantworten.
An welche Adresse dürfen wir unsere Antwort senden?
Kennst du schon unser unverbindliches und kostenloses Kursangebot? Klicke hier, um auf unsere Kursübersicht zu gelangen
Zur Liste aller Fragen